menu close
ReservierenAnfragenAnrufen
News

Residence mit Wellnessbereich in Alta Badia

Auch wenn die Landschaften von Alta Badia der beste Ort sind, um sich mit dem Wohlbefinden in der freien Natur zu verwöhnen, wissen wir, wie wichtig es ist, sich vom Alltag zu lösen, um sich den Momenten der reinen Entspannung in der eigenen Unterkunft zu widmen. Aus diesem Grund bietet unseres Residence in Alta Badia einen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Infrarot Sauna und Entspannungsbereich. Für die Gäste, die sich für unsere Suiten entscheiden, gibt es für jede Ferienwohnung eine eigene Infrarot-Sauna sowie eine große Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Barbecue mit Blick auf die Dolomiten.

Klettersteig

Der im Juni 2019 eingeweihte Klettersteig "Les Cordes" startet von einer alten Route, die von Bauern im Dorf La Villa besucht wurde.

Lassen Sie sich von der therapeutischen Umarmung unserer finnischen Sauna verwöhnen, einer Oase der Erholung für Körper und Geist. Die 80°-Hitze ist ideal für den Rückzug nach dem Skifahren, denn sie reinigt, belebt und fördert die Vitalität der Haut. Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit mehreren 10-15-minütigen Saunagängen, die jeweils durch eine erfrischende kalte Dusche ergänzt werden. Erleben Sie die transformative Kraft unserer Sauna für ein revitalisiertes Ich.

Entdecken Sie den Inbegriff der Ruhe mit unserem verwöhnenden Entspannungserlebnis. Tauchen Sie in einen kuscheligen Bademantel gehüllt in ein paar glückselige Stunden ein, vielleicht vertieft in ein fesselndes Buch auf unseren Plüsch-Liegen. Das ruhige, mit Naturstein verkleidete Ambiente bietet Ihnen einen ruhigen Ort, an dem Sie das schwer fassbare Gefühl des Wohlbefindens wiederentdecken können.

Gäste, die sich für die drei Suiten unserer Residenz in La Villa sowie für den Wellnessbereich entscheiden, können auf der Terrasse ihrer Ferienwohnung eine private Infrarot-Sauna nutzen. Zusammen mit den großen Sonnenterrassen mit Blick auf die Dolomiten bietet diese wertvolle Augenblicke der Intimität für das Paar und die Familie.